Fußball

Paris St. Germain verlor erneut - 0:2 in Toulouse

Frankreichs Fußball-Serienmeister Paris Saint-Germain hat am Freitagabend im Auftaktspiel der siebenten Runde bereits die zweite Saisonniederlage kassiert. Der Titelverteidiger, der Ende August 1:3 in Monaco verloren hatte, unterlag in Toulouse 0:2 und verpasste damit den Sprung an die Tabellenspitze der Ligue 1.

Paris St. Germain verlor erneut - 0:2 in Toulouse SN/APA (AFP)/PASCAL PAVANI
PSG unterlag in Toulouse.

Die Tore für die Gastgeber erzielten Yann Bodiger in der 48. Minute vom Elferpunkt, nachdem Serge Aurier mit Gelb-Rot vom Platz gestellt worden war, und der Schwede Jimmy Durmaz (79.). Toulouse übernahm mit dem Coup Rang zwei von PSG und schloss punktemäßig zu Spitzenreiter OGC Nizza auf. Der Europa-League-Gegner von Red Bull Salzburg gastiert erst am Sonntag beim Tabellen-17. Nancy.

Quelle: Apa/Sda

Aufgerufen am 13.11.2018 um 05:06 auf https://www.sn.at/sport/fussball/paris-st-germain-verlor-erneut-02-in-toulouse-1034926

Schlagzeilen