Fußball

Pokalheld Guido Burgstaller live auf Servus TV

Das Semifinale im deutschen Fußball-Cup wird zum Treffen der österreichischen Nationalspieler. Nur mehr ein Ex-Profi und ehemaliger Trainer von Red Bull Salzburg kann einen Pokal-Triumph zumindest eines Österreichers verhindern.

Guido Burgstaller hat bei Schalke voll eingeschlagen. SN/GEPA pictures
Guido Burgstaller hat bei Schalke voll eingeschlagen.

Niko Kovač, der mit den Bullen als Spieler und Trainer Titel gewann, steht mit Frankfurt als einziges Team ohne "Ösi" im Semifinale. Nach Leverkusen mit ÖFB-Teamkapitän Julian Baumgartlinger und Torhüter Ramazan Özcan und Bayern mit David Alaba erreichte neben Frankfurt auch Schalke mit den ÖFB-Legionären Alessandro Schöpf und Guido Burgstaller die Vorschlussrunde. Gefeiert wurde beim 1:0 gegen Wolfsburg Torjäger Burgstaller, der mit seinem Solotreffer zum Schalker Pokalhelden wurde.

Und für die Königsblauen steht bereits das nächste Highlight vor der Tür. Morgen, Samstag, gastieren Burgstaller und Co. im Topspiel der Runde bei den Bayern. Servus TV macht es möglich, dass Österreichs Fußballfans im Free-TV live mit dabei sein können. Der Sender von Red-Bull-Boss Dietrich Mateschitz überträgt bereits ab 18.05 Uhr direkt aus München. Anpfiff für den Hit ist um 18.30 Uhr.

Zum Auftakt der 22. Runde kommt es am Freitag zum brisanten Gipfel der "Ösis". Bei Leipzig (Trainer Ralph Hasenhüttl, Konrad Laimer, Marcel Sabitzer, Stefan Ilsanker) gegen Augsburg (Martin Hinteregger, Kevin Danso, Michael Gregoritsch) stehen gleich sieben Österreicher im Blickfeld. "Die Aufgabe ist mit einem Topspiel zu vergleichen", meinte RB-Trainer Hasenhüttl.

(SN)

Aufgerufen am 18.02.2018 um 09:43 auf https://www.sn.at/sport/fussball/pokalheld-guido-burgstaller-live-auf-servus-tv-23988397

Meistgelesen

    Schlagzeilen