Fußball

Real Sociedad nach 4:2 in A Coruna weiter ohne Punktverlust

Nach der dritten Runde der spanischen Fußball-Meisterschaft ist neben Tabellenführer Barcelona nur noch Real Sociedad ohne Punktverlust. Der Club aus San Sebastian feierte am Sonntag einen 4:2-Erfolg bei Deportivo La Coruna. Juanmi (3.), Asier Illarramendi (4., 86.) und Diego Llorente (83.) erzielten die Tore für die Basken, die nach früher 2:0-Führung zwischenzeitlich das 2:2 hinnehmen mussten.

Erfolgreicher Saisonstart für Real Sociedad.  SN/APA (AFP)/ANDER GILLENEA
Erfolgreicher Saisonstart für Real Sociedad.

Real Sociedad, in der Vorsaison Sechster und deshalb ab Donnerstag in der Europa League im Einsatz, erzielte damit auch dritten Liga-Match zumindest drei Tore. "Barca", das noch ohne Gegentor ist, liegt aber nach dem 5:0-Kantersieg im Derby gegen Espanyol aufgrund der um drei Treffer besseren Tordifferenz (9:0 gegenüber 10:4) nun vor dem vom Portugiesen Eusebio Sacristan betreuten Team.

Quelle: APA

Aufgerufen am 26.09.2018 um 11:18 auf https://www.sn.at/sport/fussball/real-sociedad-nach-42-in-a-coruna-weiter-ohne-punktverlust-17293654

Schlagzeilen