SN.AT / Sport / Fußball / Red Bull Salzburg

Christoph Freund im Interview: "Es ist immer noch Red-Bull-Fußball"

Sportdirektor Christoph Freund wischt jede Kritik an Red Bull Salzburg vom Tisch. Der 45-Jährige adelt Trainer Matthias Jaissle für den hohen Punkteschnitt und verteilt an die Mannschaft für die bisherige Saison die Schulnote 2 plus.

So feierte Christoph Freund (r.) mit seinem Trainer Matthias Jaissle den Meistertitel 2022. Folgt 2023 die Wiederholung?
So feierte Christoph Freund (r.) mit seinem Trainer Matthias Jaissle den Meistertitel 2022. Folgt 2023 die Wiederholung?

Vor dem Start in die Bundesliga-Meistergruppe am Sonntag bei Austria Klagenfurt stand Christoph Freund, der Sportdirektor von Serienchampion Red Bull Salzburg, den SN Rede und Antwort.

Wie geht es Ihnen, wenn Sie Champions League oder Europa League schauen - und Red Bull Salzburg nicht mehr mit von der Partie ist? Christoph Freund: Natürlich wären wir international noch immer gern im Spiel. Aber ich denke, jeder im Club kann das gut einordnen. Wir haben eine erfolgreiche Europacup-Saison absolviert, wurden ...

KOMMENTARE (0)