Red Bull Salzburg

Für Red Bull Salzburg geht es ab in den Süden

Zum Jahresabschluss absolviert der Fußballmeister ein Trainingslager auf Malta - und ein hochkarätiges Testspiel gegen Inter Mailand.

Trainer Matthias Jaissle und sein Team entfliehen dem Winter.  SN/GEPA pictures
Trainer Matthias Jaissle und sein Team entfliehen dem Winter.

Fußballmeister Red Bull Salzburg entflieht dem einziehenden Winter. Ab Sonntag trainieren die Bullen-Profis fünf Tage lang bei wohligen Temperaturen von bis zu 20 Grad auf der Mittelmeerinsel Malta. Es ist dies der Jahresabschluss für die Salzburger, die aufgrund der Wüsten-WM in Katar und der deshalb knapp drei Monate dauernden Winterpause sowohl im Dezember als auch im Jänner ein Trainingslager absolvieren.

Ehe es im neuen Jahr in voller Mannstärke nach Marbella in Spanien geht, muss Coach Matthias Jaissle - ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 04.02.2023 um 11:50 auf https://www.sn.at/sport/fussball/red-bull-salzburg/fuer-red-bull-salzburg-geht-es-ab-in-den-sueden-130659442

karriere.SN.at