Red Bull Salzburg

Nur die Bullen können Titelchaos verhindern

Siegt Salzburg bei Rapid, sind die Wiener aus dem Titelrennen. Nur wenn die Bullen erfolgreich bleiben, steht der Meister am 5. Juli fest.

Die Bullen Patson Daka (l.) und Dominik Szoboszlai können Rapid aus dem Titelkampf schießen. SN/apa
Die Bullen Patson Daka (l.) und Dominik Szoboszlai können Rapid aus dem Titelkampf schießen.

Fußballmeister Red Bull Salzburg geht mit einer hervorragenden Ausgangsposition in die letzten vier Runden der Saison. Im Titelkampf können die Salzburger am Mittwoch mit einem Sieg beim Zweiten Rapid die Hütteldorfer entscheidend distanzieren. Aber auch dann werden die Bullen keine fröhliche Titelparty feiern wollen. Denn der LASK kann selbst bei einer Niederlage in Hartberg den Serienmeister theoretisch noch von der Spitze verdrängen.

Spätestens am 5. Juli soll Österreichs Fußballmeister feststehen. Aktuell ist aber fraglich, ob das passieren wird. ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 27.09.2020 um 07:02 auf https://www.sn.at/sport/fussball/red-bull-salzburg/nur-die-bullen-koennen-titelchaos-verhindern-89270056