Red Bull Salzburg

Sörensen wechselt von Salzburg nach Nürnberg

Der Däne Asger Sörensen verlässt Fußball-Meister Red Bull Salzburg neuerlich.

Asger Sörensen in Aktion (rechts) SN/GEPA pictures
Asger Sörensen in Aktion (rechts)

Nach zwei Leihjahren beim deutschen Zweitligisten Jahn Regensburg wechselt der Innenverteidiger zu dessen neuem Ligarivalen 1. FC Nürnberg. Der 23-Jährige erhielt beim nun von Damir Canadi betreuten deutschen Bundesliga-Absteiger einen Dreijahresvertrag, gaben die Salzburger am Samstag bekannt.

Sörensen war 2014 vom FC Midtjylland nach Salzburg gewechselt, kam dort wegen zahlreicher Verletzungen aber primär beim Kooperationsclub FC Liefering zum Einsatz. Sein Vertrag wäre noch bis 2020 gelaufen. Zuletzt bestritt Sörensen mit Dänemark als Gruppengegner Österreichs die U21-EM in Italien.

Quelle: APA

Mehr zum Thema

Aufgerufen am 23.08.2019 um 04:18 auf https://www.sn.at/sport/fussball/red-bull-salzburg/soerensen-wechselt-von-salzburg-nach-nuernberg-73057411

Kommentare

Schlagzeilen