Zum Auftakt die Pflicht erfüllt

Autorenbild
Standpunkt Thomas Gottsmann

Glänzen konnte Serienmeister Red Bull Salzburg gegen den Regionalligisten Hertha Wels nicht, letztendlich zählt im Cup aber nur das Weiterkommen. Diese Pflicht haben die Bullen beim Debüt von Trainer Matthias Jaissle ohne große Probleme erfüllt. Der Serienmeister war auch nach dem zwischenzeitlichen Ausgleichstreffer des Drittligisten immer Herr der Lage und feierte dank einer deutlichen Leistungssteigerung in der zweiten Halbzeit einen verdienten 4:1-Auswärtssieg. Trotzdem ist klar, dass sich Zlatko Junuzovic und Co. in den kommenden Wochen steigern müssen, um die nationalen und vor allem internationalen Ziele zu erreichen. Dieser jungen und hochtalentierten Bullen-Truppe ist das aber auf alle Fälle zuzutrauen.

Aufgerufen am 26.07.2021 um 12:21 auf https://www.sn.at/sport/fussball/red-bull-salzburg/standpunkt-zum-auftakt-die-pflicht-erfuellt-106697353

Kommentare

Schlagzeilen