Fußball

Ried zog Optionen auf Oliva und Sandro nicht

Fußball-Bundesligist SV Ried hat am Dienstag die Optionen auf den Spanier Gerard Oliva sowie den Brasilianer Sandro nicht gezogen. Beide werden die Innviertler damit im Sommer verlassen. Hingegen wurden die Verträge von Thomas Burghuber, Lorenz Höbarth und Jakob Kreuzer per Option jeweils um ein Jahr bis Sommer 2015 verlängert.

Ried zog Optionen auf Oliva und Sandro nicht SN/APA (Furtner)/ALOIS FURTNER
Gerard Oliva trotz teils guter Leistungen weg.

Weitere wichtige Spielerpersonalien harren aber noch einer Entscheidung. "Für Marcel Ziegl, Thomas Reifeltshammer, Rene Gartler und Thomas Hinum liegen unterschriftsreife Verträge vor bzw. wird noch weiterverhandelt", erklärte dazu Manager Stefan Reiter. "Sandro Wieser hat ein Angebot von uns. Jan Marc Riegler würde ich gerne weiter im Team haben. Wir müssen aber seinen Gesundheitszustand noch einmal überprüfen. Bei Jan Zwischenbrugger warten wir bis Saisonende."

Quelle: APA

Aufgerufen am 17.12.2018 um 03:41 auf https://www.sn.at/sport/fussball/ried-zog-optionen-auf-oliva-und-sandro-nicht-3622762

Schlagzeilen