Fußball

Sevilla ließ bei Alaves Punkte liegen

Der FC Sevilla hat sich in der spanischen Primera Division am Montag mit einem 1:1-Remis bei Deportivo Alaves begnügen müssen. Der aktuelle Dritte der spanischen Fußball-Meisterschaft war vor 18.000 Zuschauern in der 23. Minute durch Wissam Ben Yedder in Führung gegangen, der Aufsteiger aus dem Baskenland kam eine Viertelstunde vor Schluss durch Aleksandar Katai zum Ausgleich.

Sevilla liegt in der Meisterschaft auf Platz 3.  SN/APA (AFP)/ANDER GILLENEA
Sevilla liegt in der Meisterschaft auf Platz 3.

Sevilla verpasste es damit, näher an das Topduo FC Barcelona und Real Madrid heranzurücken. Nach 26 Runden haben die "Blanquirrojos" (Weiß-Roten) drei Punkte weniger auf dem Konto als die zweitplatzierten Madrilenen, die zudem ein Spiel weniger bestritten haben. Barcelona steht mit einem Zähler mehr als Real auf Platz eins und hat ebenfalls eine Partie mehr absolviert.

(APA)

Aufgerufen am 18.06.2018 um 05:53 auf https://www.sn.at/sport/fussball/sevilla-liess-bei-alaves-punkte-liegen-320218

Serbien dank Kolarov-Tor 1:0-Sieger gegen Costa Rica

Serbien ist mit einem 1:0-Erfolg über Costa Rica in die Fußball-WM von Russland gestartet. Ein schönes Freistoßtor von Aleksandar Kolarov (56.) brachte dem Gewinner von Österreichs Qualigruppe am Sonntag den "…

Meistgelesen

    Schlagzeilen

      SN.at Startseite