Fußball

Siege für Kroatien, Spanien und Italien in WM-Quali

Das Schlagerspiel der Fußball-WM-Qualifikationsgruppe I hat einen 2:0-(1:0)-Heimsieg von Kroatien über EM-Viertelfinalist Island gebracht. Ein Doppelpack von Inter-Mailand-Legionär Marcelo Brozovic (15., 91. Minute) entschied das "Geisterspiel" in Zagreb. Sein Club- und Teamkollege Ivan Perisic sah in der Nachspielzeit wegen eines groben Foulspiels noch die Rote Karte (93.).

Siege für Kroatien, Spanien und Italien in WM-Quali SN/APA (AFP)/STR

Kroatien liegt nun mit zehn Punkten vor der Ukraine (8), die mit einem 1:0-Sieg über die weiter sieglosen Finnen auf Platz zwei vorstieß, an der Tabellenspitze. Artem Krawez (25.) war der Matchwinner für die Hausherren in Odessa. EM-Viertelfinalist Island hält nach der ersten Niederlage weiter bei sieben Zählern. Die Türkei (5) gewann in Antalya gegen Schlusslicht Kosovo (1) dank der Tore von Burak Yilmaz (51.) und Volkan Sen (55.) mit 2:0 und ist damit Vierter dieser Gruppe.

In der Gruppe G feierten die ungeschlagenen Favoriten die erwarteten Pflichtsiege. Spitzenreiter Spanien gewann das Heimspiel in Granada gegen die weiterhin punktlosen Mazedonier 4:0 (1:0). Ein Eigentor von Darko Velkoski in der 34. Minute brachte den Ex-Weltmeister in der von Österreichs FIFA-Referee Robert Schörgenhofer geleiteten Partie in Front. Nach der Pause sorgten Vitolo (63.), Nacho Monreal (84.) und Artiz Aduriz (85.) für klare Verhältnisse.

Italien kam indes in Vaduz durch Treffer von Andrea Belotti (11., 44.), Ciro Immobile (12.), Antonio Candreva (32.) ebenfalls zu einem 4:0-(4:0)-Triumph über die vom Österreicher Rene Pauritsch betreuten Liechtensteiner. Die Squadra hält damit wie die Spanier bei zehn Punkten. Einen Zähler weniger auf dem Konto haben die Israeli, die sich im Duell um Platz drei in Albanien 3:0 (1:0) durchsetzten.

Quelle: APA

Aufgerufen am 23.09.2018 um 06:16 auf https://www.sn.at/sport/fussball/siege-fuer-kroatien-spanien-und-italien-in-wm-quali-890917

Schlagzeilen