Unterhaus

SAK - Bürmoos 6:0 (2:0)

Noch führt der SAK in der Salzburger Liga, doch die Salzburger Austria und Neumarkt sind ihnen dicht auf den Fersen. Nach der Niederlage gegen Adnet ist die Serie ohne Niederlage gerissen, doch für den SAK zählt gegen Bürmoos nur: eine neue Serie starten und den Herbstmeistertitel einfahren.

SAK – Bürmoos 6:0 (2:0) SN/krugfoto/Krug Daniel jun.
SAK – Bürmoos 6:0 (2:0)

Tore: Markus Berger (31.), Kopleder (45./Elfmeter, 73., 86.), Jukic (54.), Vucanovic (88.). Gelb-Rot: Stadler (24., Bürmoos). Die Besten: Pauschallob (herausragend: Federer, Kuglitsch, Kopleder) bzw. Meissnitzer, Permanschlager. 520, Winkler.

Quelle: SN

Aufgerufen am 17.12.2018 um 05:47 auf https://www.sn.at/sport/fussball/unterhaus/sak-buermoos-60-20-59577220

Kommentare

Schlagzeilen