Fußball

Während Anif patzte, siegte Grödig souverän

Ex-Bundesligist hatte gegen Saalfelden wenig Mühe und feierte zweiten Zu-null-Erfolg. Anif kam in St. Johann nicht über ein Remis hinaus. .

Während Anif patzte, siegte Grödig souverän SN/krugfoto/Krug Daniel jun.
Bei Robert Strobls gefühlvollem Schlenzer zum 2:0 staunte sogar Schiedsrichter Florian Jäger.  

Eine Woche vor dem Schlagerspiel zwischen Anif und Grödig zeigte sich nur ein Titelkandidat in Topform. Grödig war gegen Saalfelden von Beginn an die bessere Mannschaft und ging bereits nach zwölf Minuten in Führung. Innenverteidiger Mladen Jutric erzielte nach einem Eckball per Kopf das 1:0. Danach hatten die Pinzgauer ihre beste Phase im gesamten Spiel und wären beinahe zum Ausgleich gekommen. Norbert Nemeth stand bei seinem Treffer aber hauchdünn im Abseits. "Das 1:1 wäre egal gewesen, meine Mannschaft war sehr gut drauf und hätte die Partie so und so gewonnen", erklärt Grödig-Trainer Andreas Fötschl, der in der 38. Minute zum zweiten Mal jubeln konnte. Robert Strobl zirkelte den Ball von der Strafraumgrenze unhaltbar ins lange Eck.

Ein Youngster machte den Sack in der zweiten Halbzeit zu. Nach einem Abwehr-Patzer der Gäste vollendete der erst 17-jährige Michael Pletschacher eiskalt zum 3:0. Der schönste Treffer des Tages war aber Mersudin Jukic vorbehalten. Der Torjäger stellte per Volleyschuss ins Kreuzeck den 4:0-Endstand her.

Anif ärgerte sich nach dem 2:2 in St. Johann über zwei verschenkte Punkte. Zwei Mal gingen die Flachgauer in Führung, doch Mario Krimbacher hatte jedes Mal die passende Antwort. "Wir waren zu naiv. Zudem wurde uns in der Nachspielzeit ein klarer Elfer verweigert", erklärte Anif-Trainer Thomas Hofer.
Regionalliga West: Grödig - Saalfelden 4:0 (2:0). Tore: Jutric (12.), Strobl (38.), Pletschacher (55.), Jukic (70.). St. Johann - Anif 2:2 (0:1). Tore: Krimbacher (53., 79.); Erdogan (45.), Sorda (75.). Wörgl - Kufstein 3:2 (1:2).

Aufgerufen am 14.11.2018 um 10:43 auf https://www.sn.at/sport/fussball/waehrend-anif-patzte-siegte-groedig-souveraen-1207984

Schlagzeilen