Fußball-WM 2018 Zum WM-Schwerpunkt ...
WM 2018

Ägyptens Salah spielt gegen Uruguay nicht von Beginn an

Ägyptens Stürmerstar Mohamed Salah steht nach seiner Schulterverletzung im WM-Auftaktspiel seines Landes am Freitag gegen Uruguay nicht in der Startformation. Das geht aus der Aufstellung hervor, die der ägyptische Fußball-Verband weniger als zwei Stunden vor Spielbeginn (14.00 Uhr) in Jekaterinburg bekanntgegeben hat.

Liverpool hofft auf einen starken Salah SN/APA (AFP)/ANNE-CHRISTINE POUJOUL
Liverpool hofft auf einen starken Salah

Salah hatte sich im Champions-League-Finale mit Liverpool vor drei Wochen gegen Real Madrid (1:3) bei einer Attacke von Sergio Ramos eine Bänderverletzung in der linken Schulter zugezogen. Sein WM-Debüt erlebt der Angreifer an seinem 26. Geburtstag aufgrund der Blessur vorerst auf der Ersatzbank.

>>> Verfolgen Sie das Match Ägypten gegen Uruguay im SN-Liveticker!

Quelle: Apa/Ag.

Aufgerufen am 11.12.2018 um 09:02 auf https://www.sn.at/sport/fussball/wm-2018/aegyptens-salah-spielt-gegen-uruguay-nicht-von-beginn-an-29232523

Schlagzeilen