Fußball-WM 2018 Zum WM-Schwerpunkt ...
WM 2018

Auch Lewis Hamilton fiebert mit "Three Lions"

Die Begeisterung um die Three Lions bei der Fußball-WM in Russland hat auch den vierfachen Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton erfasst. Der 33-jährige Mercedes-Pilot würde am liebsten am Samstag nach dem Qualifying zum britischen Grand Prix in Silverstone die obligatorische Pressekonferenz schwänzen, um sich das Viertelfinalspiel des englischen Nationalteams gegen Schweden im Fernsehen anzusehen.

Lewis Hamilton hält England die Daumen SN/APA (AFP)/ANDREJ ISAKOVIC
Lewis Hamilton hält England die Daumen

"Wie hoch ist die Strafe, wenn man die Pressekonferenz am Samstag verpasst? Ist das verhandelbar?", fragte Hamilton scherzhaft am Donnerstag. Unmittelbar nach Ende der Qualifikation wird die Partie der Engländer um 15 Uhr Ortszeit angepfiffen.

Aufgerufen am 08.12.2021 um 03:17 auf https://www.sn.at/sport/fussball/wm-2018/auch-lewis-hamilton-fiebert-mit-three-lions-31089139

Schlagzeilen