Fußball-WM 2018 Zum WM-Schwerpunkt ...
WM 2018

Ein Salzburger Bulle kommt Messi ganz nah

Der kroatische Abwehrspieler von Red Bull Salzburg, Duje Ćaleta-Car, steht gegen Argentinien vor einem ganz besonderen Erlebnis.

Topstar Lionel Messi trifft auf Salzburgs Duje Caleta-Car - wenn der Kroate aufgestellt wird. SN/afp
Topstar Lionel Messi trifft auf Salzburgs Duje Caleta-Car - wenn der Kroate aufgestellt wird.

Einmal dem fünffachen Weltfußballer aus Argentinien, Lionel Messi, in einem Pflichtspiel ganz nah sein. Davon träumt wohl jeder. Dieses besondere Erlebnis erfüllt sich heute, Donnerstag, für Salzburgs Innenverteidiger Duje Ćaleta-Car, wenn Kroatien das Topspiel in Gruppe D gegen Vizeweltmeister Argentinien bestreitet. Vorerst werden sich Messi und der Bulle, der auf der Liste einiger Clubs aus den europäischen Topligen steht, zwar nur in den Katakomben des Stadions näher kommen. Denn der 21-Jährige steht noch nicht in der Startelf der Kroaten. Ćaleta-Car gehört allerdings die Zukunft.

7 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Ihr 7-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie jetzt weitere 30 Tage kostenlos.

Mehr Infos

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Aufgerufen am 13.12.2018 um 07:12 auf https://www.sn.at/sport/fussball/wm-2018/ein-salzburger-bulle-kommt-messi-ganz-nah-29439679