Fußball-WM 2018 Zum WM-Schwerpunkt ...
WM 2018

Frankreich-Training ohne sechs Stammspieler

Sechs Stammspieler von Finalist Frankreich haben am Donnerstag nicht am Mannschaftstraining teilgenommen. Es handelte sich dabei um Torhüter und Kapitän Hugo Lloris, Rechtsverteidiger Benjamin Pavard, die Innenverteidiger Raphael Varane und Samuel Umtiti sowie die Angreifer Kylian Mbappe und Olivier Giroud.

Teamchef Didier Deschamps hatte nach dem Halbfinal-Sieg am Dienstag gegen Belgien (1:0) angekündigt, dass sich seine Spieler "für 48 Stunden" erholen werden. Gegner Kroatien bleibt dafür vor dem Endspiel am Sonntag ein Tag weniger Zeit.

Quelle: Apa/Ag.

Aufgerufen am 12.12.2018 um 04:29 auf https://www.sn.at/sport/fussball/wm-2018/frankreich-training-ohne-sechs-stammspieler-31731361

Schlagzeilen