Fußball-WM 2018 Zum WM-Schwerpunkt ...
WM 2018

Kroaten laut Coach Dalic vor Halbfinale "frei von Druck"

Kroatiens Trainer Zlatko Dalic hofft mit Unterstützung seines ganzen Volkes auf den großen Coup bei der Fußball-WM in Russland. "Wir sind ein Land, in dem alles möglich ist - vier Millionen Einwohner, vier Millionen Trainer, vier Millionen Spieler", sagte der 51-Jährige bei der Pressekonferenz vor dem Halbfinale am Mittwoch (20.00 Uhr) im Luschniki-Stadion von Moskau gegen England.

Dalic und Lovren gaben Auskunft SN/APA (AFP)/YURI CORTEZ
Dalic und Lovren gaben Auskunft

Dalic gab sich selbstbewusst und entspannt: "Wir haben keinen Grund, nervös zu sein. Wir sind frei von jeglichem Druck, wir wollen das genießen", sagte der 51-Jährige. Kroatien kann mit dem Einzug ins Endspiel seinen bisher größten Erfolg von 1998 übertrumpfen, als die Mannschaft um Stürmerstar Davor Suker in Frankreich Dritter wurde. Dalic wollte auch nichts davon hören, dass seinen Spielern noch das Achtel- und Viertelfinale mit Verlängerung und Elfmeterschießen gegen Dänemark und Russland in den Knochen steckt. "Wir haben fünf schwere Spiele gespielt, aber es gibt keine Alibis. Wir wollen es genießen und alles geben. Wir werden nicht sagen, dass wir müde oder erschöpft sind", betonte Dalic.

Auch Abwehrspieler Dejan Lovren sagte: "Ich glaube, wir hatten genügend Zeit, uns zu erholen. Ich bin bereit und fit und kann das Gleiche über meine Teamkollegen sagen." In solchen Spielen vergesse man jegliche Müdigkeit: "Das ist vielleicht eine einzigartige Chance in unserem Leben." Der Profi von Liverpool trifft auf seine Kollegen aus der Premier League und zollte Englands Torjäger Harry Kane "höchsten Respekt".

Quelle: Apa/Dpa

Aufgerufen am 26.01.2021 um 11:46 auf https://www.sn.at/sport/fussball/wm-2018/kroaten-laut-coach-dalic-vor-halbfinale-frei-von-druck-31526653

Schlagzeilen