Fussball-WM 2022 Alles zur WM 2022
WM 2022

Englands Sterling reist ab - Private Gründe

Englands Nationalspieler Raheem Sterling reist bei der Fußball-WM in Katar aus privaten Gründen ab. Dies berichtete Gareth Southgate am Sonntag nach dem 3:0-Sieg im Achtelfinale gegen Senegal. In Sterlings Wohnung in der Heimat ist nach übereinstimmenden Medienberichten von bewaffneten Menschen eingebrochen worden, als dessen Familie zu Hause war. Sterling stand deshalb bei dem Sieg über den Afrikameister nicht im Kader der Three Lions.

Raheem Sterling reist von der WM in Katar ab/Archivbild SN/APA/AFP/KIRILL KUDRYAVTSEV
Raheem Sterling reist von der WM in Katar ab/Archivbild

Ob der Angreifer vom FC Chelsea noch während des Turniers, das für England am Samstag (20.00 Uhr) im Viertelfinale gegen Weltmeister Frankreich weitergeht, wieder eingreifen kann, ist offen. "Wir müssen sehen und abwarten. In diesem Moment liegt die Priorität voll und ganz bei seiner Familie", stellte Southgate klar.

Aufgerufen am 04.02.2023 um 04:49 auf https://www.sn.at/sport/fussball/wm-2022/englands-sterling-reist-ab-private-gruende-130757983

Kommentare

Schlagzeilen