Fußball

Youth League: "Wir sind für alle ein schwerer Gegner"

Youth League: Nach dem 5:2 über Sporting Lissabon warten die Jungbullen gespannt auf die Achtelfinal-Auslosung am Freitag.

Gut gemacht: Teamchef Gerhard Struber gratuliert Spielmacher Dominik Szoboszlai.  SN/GEPA pictures
Gut gemacht: Teamchef Gerhard Struber gratuliert Spielmacher Dominik Szoboszlai.

Bereits zum 14. Mal in Folge ging Red Bull Salzburg am Mittwochabend in der UEFA Youth League als Sieger vom Platz. Nach dem 5:2 (2:1) über Sporting Lissabon stehen die Schützlinge von Gerhard Struber im Achtelfinale des U19-Bewerbs (Termin: 20./21. Februar).

Es war diesmal aber etwas anders als sonst beim Titelverteidiger. Hatten die Salzburger ihre Gegner bisher mit aggressivem Pressing dominiert, standen sie gegen die Sporting-Offensive vor der Pause oft ziemlich blank da. Teamchef Gerhard Struber sagte: "Da waren die Abstände zu groß und wir haben die Tiefe nicht im Griff gehabt." So wurde Rafael Leao, Sportings hochtalentierter Mittelstürmer, zum 1:1 regelrecht eingeladen, und er und seine technisch starken Mitspieler versiebten noch ein paar weitere Geschenke der Salzburg-Abwehr. Struber sagt: "Wir haben in der Pause nachgeschärft, danach hatten wir das besser im Griff." Der Trumpf war aber die optimale Chancenverwertung nach Standards, ein Verdienst von Salzburgs Videoanalyst Stefan Oesen: "Er hat uns da ein paar Ideen entwickelt", lobte Struber seinen Kollegen.

Dass die Salzburger unmittelbar nach einer siebenminütigen Pause wegen eines Schiedsrichterwechsels zum vorentscheidenden 3:1 trafen, kommentierte Kapitän Luca Meisl trocken: "Vielleicht haben die Portugiesen geglaubt, es ist noch nicht so weit ..."

Wunschgegner gibt es für ihn keinen, umgekehrt werden wohl viele vor seinem Team zittern: "Wir sind für jeden ein schwerer Gegner", gibt sich Meisl selbstbewusst. Bei der Auslosung am Freitag (13) in Nyon vertritt Nachwuchschef Ernst Tanner die Bullen. Mögliche Gegner sind FC Barcelona, Basel, Bayern München, Chelsea, Liverpool, Manchester City, Porto und Tottenham. Über das Heimrecht entscheidet das Los.

Aufgerufen am 20.05.2018 um 12:10 auf https://www.sn.at/sport/fussball/youth-league-wir-sind-fuer-alle-ein-schwerer-gegner-23977765

Meistgelesen

    Video

    Youth League: Red Bull Salzburg deklassiert Sporting Lissabon
    Play

    Youth League: Red Bull Salzburg deklassiert Sporting Lissabon

    Red Bull Salzburg setzt seinen Erfolgslauf in der Youth League fort. Mit einem 5:2 (2:1) über Sporting Lissabon stieg der Titelverteidiger …

    Youth League: Salzburgs Kapitän bringt die Sieggarantie mit
    Play

    Youth League: Salzburgs Kapitän bringt die Sieggarantie mit

    Fußball: Jungbullen stehen im Youth-League-Halbfinale
    Play

    Fußball: Jungbullen stehen im Youth-League-Halbfinale

    Schlagzeilen