Mixed

Alaphilippe gewann erste Bergetappe bei Dauphine-Rundfahrt

Der französische Radprofi Julian Alaphilippe hat am Donnerstag die erste schwere Bergetappe der Dauphine-Rundfahrt in den französischen Alpen gewonnen. Der Fleche-Wallone-Gewinner siegte nach 181 Kilometern in Lans-en-Vercors vor dem Iren Daniel Martin. Der polnische Ex-Weltmeister Michal Kwiatkowski verlor sein Gelbes Trikot an seinen Sky-Teamkollgen Gianni Moscon aus Italien.

Die Top Drei des Tages knapp vor der Ziellinie SN/APA (AFP)/PHILIPPE LOPEZ
Die Top Drei des Tages knapp vor der Ziellinie

Kwiatkowski, der auf den letzten 1.500 Metern des Schlussanstiegs Schwierigkeiten hatte, liegt jetzt sechs Sekunden hinter Moscon auf Platz zwei - und zwar zeitgleich mit dem Briten Geraint Thomas, der ebenfalls in den Sky-Farben fährt. Der unbelohnte Held des Tages war Moscons Landsmann Dario Cataldo, der als Ausreißer erst 300 Meter vor dem Ziel überholt wurde.

Quelle: Apa/Dpa

Aufgerufen am 14.08.2018 um 09:31 auf https://www.sn.at/sport/mixed/alaphilippe-gewann-erste-bergetappe-bei-dauphine-rundfahrt-28915888

Kommentare

Schlagzeilen