Sport

Alles, was man zum Salzburg Marathon am Sonntag wissen muss

Teilnehmerzahlen, Wetter, Verkehrssperren: Die wichtigsten Fakten und Zahlen zum großen Sportereignis am Wochenende.

Stadtmarathon mit Naturerlebnis: Am Sonntag steigt wieder der Salzburg Marathon. SN/alex schwarz
Stadtmarathon mit Naturerlebnis: Am Sonntag steigt wieder der Salzburg Marathon.

Drei Jahre des Wartens auf den Salzburg Marathon haben am Sonntag um 9 Uhr ein Ende: Dann fällt auf dem Hanuschplatz der Startschuss zum Höhepunkt der Lauffestspiele der Mozartstadt. Wir zählen den Countdown mit den interessantesten Zahlen zu dem Ereignis herunter.

88.000 Kilometer legen alle Teilnehmenden der Lauffestspiele zusammen an diesem Wochenende zurück. Das entspricht der Strecke von mehr als zwei kompletten Erdumrundungen.

6000 Anmeldungen wurden für alle Bewerbe getätigt. Gegenüber 2019 ist das ein Rückgang um etwa ein Viertel. Noch wirkt die Ungewissheit aus der Zeit der coronabedingten Einschränkungen etwas nach.

1092 Tage sind seit dem letzten Salzburg Marathon im Mai 2019 vergangen. Die Coronapandemie verhinderte die Großveranstaltung 2020 und 2021.

431 Meter über dem Meeresspiegel liegt der höchste Punkt der Strecke in der Neutorstraße. Den tiefsten Punkt (422 m) erreicht man am Elisabethkai nach der Lehener Brücke.

57 Straßen und Plätze in Salzburg sind für den motorisierten Verkehr während des Marathons gesperrt. Außerhalb der Altstadt ist die Zu- und Abfahrt für Anrainer in der Regel möglich. Wichtige Durchzugsrouten wie Alpenstraße, Karolinenbrücke oder Lehener Brücke bleiben befahrbar.

Die Auflistung aller Verkehrssperren ist hier zu finden.

Der Sonder-Liniennetzplan mit allen Busumleitungen ist hier zu finden.



46 Jahre ist es her, dass erstmals Marathon-Staatsmeister in Salzburg ermittelt wurden, damals auf einer Strecke an den Salzachseen. Bei den neunten Titelkämpfen in der Mozartstadt gelten die Kärntnerin Eva Wutti sowie Mario Bauernfeind (Wien), Isaac Kosgei (OÖ) und Georg Schrank (Steiermark) als Favoriten.

18 Grad sagen die Meteorologen bereits für die Startzeit um 9 Uhr voraus, es wird also ein echter Hitzemarathon. Umso wichtiger ist ausreichende Flüssigkeitszufuhr. Experten empfehlen, pro Stunde Laufen 600 bis 800 Milliliter zu trinken.

14 Sportverbände und -vereine präsentieren sich bei der Bunten Sportpalette am Samstag im Volksgarten. Ausprobiert werden können unter anderem Basketball, Judo, Klettern und Stand-up-Paddeln.

11 Musikgruppen motivieren die Teilnehmenden am Sonntag entlang der Strecke, darunter Gitarrenbands, eine Dudelsackgruppe und Trommlercombos.

3 Läuferinnen und Läufer bilden beim Marathon und Halbmarathon ein Team für die "Salzburger Nachrichten"-Teamwertung, über 10 Kilometer sind es vier.

1,8 Kilometer werden beim Inklusionslauf "OneMileForASmile" am Samstag gelaufen. Willkommen sind auch Menschen mit Behinderung. Der Erlös kommt Wohltätigkeitsprojekten zugute.

1 Promille ist die maximal erlaubte Abweichung bei der Länge der Laufstrecke. Der nach den Kriterien der Welt-Marathon-Organisation AIMS vermessene Rundkurs könnte also bis zu 42 Meter länger sein als die klassischen 42,195 Kilometer.

0 Liter fossilen Treibstoff verbrauchen die Begleitfahrzeuge. Die E-Autos von Hyundai sind Teil der Nachhaltigkeitsstrategie des Salzburg Marathon. Die Startnummer gilt am Sonntag als Ticket in der Kernzone des Salzburger Verkehrsverbundes, ein eigener Marathonzug bringt Laufbegeisterte ab Schwarzach im Pongau zum Start.

Das Programm: Freitag: SportMall (Eisarena Volksgarten, 13.00); Salzburger Frauenlauf (Volksgarten, 19.30). - Samstag: Cup&Cino Frühstückslauf (Volksgarten, 8.30); Bunte Sportpalette (Volksgarten, 13-18); Mini- und Juniormarathon (Volksgarten, 15.15); OneMileForASmile Inclusion Run (Volksgarten, 18.30). - Sonntag: 10-Kilometer-Lauf (Hofstallgasse, 8.45), Marathon, Halbmarathon, Staffelmarathon (Hanuschplatz, 9.00). Zielschluss (14.45).

www.salzburg-marathon.at

Impressionen vom Salzburg Marathon 2019:

SPORT-NEWSLETTER

Jetzt anmelden und wöchentlich die wichtigsten Sportmeldungen kompakt per E-Mail erhalten.

*) Eine Abbestellung ist jederzeit möglich, weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Aufgerufen am 26.05.2022 um 04:14 auf https://www.sn.at/sport/mixed/alles-was-man-zum-salzburg-marathon-am-sonntag-wissen-muss-121269151

Verdacht auf Übergriff in Salzburger Krabbelstube

Verdacht auf Übergriff in Salzburger Krabbelstube

In der Krabbelgruppe Kinderwelten des Roten Kreuzes in der Stadt Salzburg besteht der Verdacht, dass es im Herbst 2021 zu einem Übergriff auf ein Kind gekommen ist. Das bestätigte Sabine Kornberger-Scheuch, …

Salzburger Jungunternehmer setzt auf Haferflocken

Salzburger Jungunternehmer setzt auf Haferflocken

Ivan Cindric leidet seit seinem 24. Lebensjahr an Morbus Crohn und Rheumatoider Arthritis. Der 30-Jährige hat seitdem vieles ausprobiert. "Dabei geholfen, meine Lebensqualität wieder zu verbessern, hat vor …

Kommentare

Schlagzeilen