Sport

Als Golfsport auf die Landkarte kam

Die Austrian Open kehren coronabedingt zurück. Vor 30 Jahren begann die Geschichte mit Weltstars im Flachgau.

Es war eine der skurrilsten und außergewöhnlichsten Sportgeschichten, die es in diesem Bundesland je zu bestaunen gab: die Premiere der Austrian Open der Profigolfer auf Gut Altentann vor genau 30 Jahren.

Die Geschichte begann eigentlich schon Jahre früher: Der Salzburger Immobilienkaufmann Peter Marterbauer schaffte das Kunststück, die US-Golf-Legende Jack Nicklaus, bis heute mit unglaublichen 18 Major-Siegen der erfolgreichste Golfer aller Zeiten, zum Bau einer Anlage in Henndorf zu überreden. Der Bau erregte österreichweit Aufsehen, aber nicht auf den ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 15.01.2021 um 04:36 auf https://www.sn.at/sport/mixed/als-golfsport-auf-die-landkarte-kam-89476810