Mixed

Biathlon-WM in Hochfilzen offiziell eröffnet

Die Biathlon-WM in Hochfilzen hat offiziell begonnen. IBU-Präsident Anders Besseberg erklärte die Veranstaltung am Mittwochabend zum Abschluss eines mit Videos und Musik untermalten Festaktes für eröffnet. Bis 19. Februar stehen im Pillerseetal elf Medaillenentscheidungen am Programm. Die erste ist am Donnerstag die Mixed-Staffel.

Am Donnerstag stehen die ersten Entscheidungen am Programm.  SN/APA (AFP)/FRANCK FIFE
Am Donnerstag stehen die ersten Entscheidungen am Programm.

ÖSV-Präsident Peter Schröcksnadel, aus St. Moritz eingeflogen, und Tirols Landeshauptmann Günther Platter (ÖVP) stellten sich mit Gruß- und Dankesworten an die Verantwortlichen ein. Davor hatte es auf der mit zahlreichen Zuschauern gefüllten Medal Plaza den Einmarsch der 37 teilnehmenden Nationen gegeben.

Als Fahnenträger des österreichischen Teams fungierte Daniel Mesotitsch. "Bei meiner zweiten Heim-WM die Fahne zu tragen, ist schon ein erhebendes Gefühl", betonte der 40-Jährige, der bei der WM 2005 Teil der ÖSV-Bronzestaffel gewesen war.

Quelle: APA

Aufgerufen am 18.11.2018 um 02:44 auf https://www.sn.at/sport/mixed/biathlon-wm-in-hochfilzen-offiziell-eroeffnet-389398

Schlagzeilen