Sport

Boston Celtics in NBA mit Matchbällen

Den Boston Celtics fehlt in der "best of seven"-Serie der ersten Play-off-Runde in der National Basketball Association (NBA) nur noch ein Sieg zum Aufstieg in die nächste K.o.-Runde. Angeführt von Superstar Kyrie Irving, der beim 104:96-Auswärtssieg bei den Indiana Pacers bei elf der letzten 16 Punkten entscheidend seine Hände im Spiel hatte, stellten die Celtics am Freitag auf 3:0.

Kyrie Irving führte sein Team zum Sieg SN/APA (AFP/Getty)/ANDY LYONS
Kyrie Irving führte sein Team zum Sieg

Während sich die Oklahoma City Thunder mit einem 120:108 gegen die Portland Trail Blazers in der Serie zurückmeldeten und auf 1:2 verkürzten, feierten die Toronto Raptors beim 98:93-Sieg bei den Orlando Magic den zweiten Sieg hintereinander. Der kanadische Ex-Club von Austro-Export Jakob Pöltl führt nun erstmals in der Serie (2:1).

Play-off-Ergebnisse der National Basketball Association (NBA) vom Freitag - 1. Runde ("best of seven"), jeweils drittes Spiel:

Eastern Conference: Orlando Magic - Toronto Raptors 93:98 - Stand in der Serie 1:2, Indiana Pacers - Boston Celtics 96:104 - Stand 0:3

Western Conference: Oklahoma City - Portland Trail 120:108 - Stand 1:2

Quelle: APA

SPORT-NEWSLETTER

Jetzt anmelden und wöchentlich die wichtigsten Sportmeldungen kompakt per E-Mail erhalten.

*) Eine Abbestellung ist jederzeit möglich, weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Aufgerufen am 30.10.2020 um 11:42 auf https://www.sn.at/sport/mixed/boston-celtics-in-nba-mit-matchbaellen-69076078

Schlagzeilen