Sport

Boston-Marathon 2021 von April in den Herbst verschoben

Nachdem der diesjährige Boston-Marathon wegen der Corona-Pandemie erstmals in seiner Geschichte abgesagt worden war, wird auch die für den 19. April 2021 geplante 125. Auflage des Traditionsrennens nach hinten verschoben. Wie die Veranstalter am Mittwoch mitteilten, soll der Boston-Marathon wegen der aktuellen Coronakrise frühestens im kommenden Herbst stattfinden.

Quelle: Apa/Dpa

SPORT-NEWSLETTER

Jetzt anmelden und wöchentlich die wichtigsten Sportmeldungen kompakt per E-Mail erhalten.

*) Eine Abbestellung ist jederzeit möglich, weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Aufgerufen am 03.12.2020 um 11:46 auf https://www.sn.at/sport/mixed/boston-marathon-2021-von-april-in-den-herbst-verschoben-94830694

Schlagzeilen