Sport

Corona: Im Sport blüht eine neue Kreativität

Extreme Situationen erfordern extreme Maßnahmen, auch im Sport. Auf heimischen Balkons wurden schon Marathons gelaufen. Triathlon-Star Jan Frodeno plant nun sogar einen Ironman - in den eigenen vier Wänden.

Der Deutsche Ironman-Weltmeister Jan Frodeno schwimmt, radelt und läuft indoor. SN/gepa
Der Deutsche Ironman-Weltmeister Jan Frodeno schwimmt, radelt und läuft indoor.

Der Balkon von Hobbyläufer Elisha Nochomovitz ist sieben Meter lang und einen Meter breit, in der Coronakrise hat der Mann aus Toulouse diese sieben Quadratmeter kurzerhand zur Sportstätte umfunktioniert. Der Franzose lief vergangene Woche auf seinem kleinen Balkon einen Marathon. Das sind 42,195 Kilometer und entspricht 6028 Teilstücken à sieben Meter. "Marathon de mon balcon" schrieb Nochomovitz nach knapp sieben Stunden Laufzeit auf Facebook und Instagram und ließ die Menschen an seinen Erfahrungen teilhaben: "Der beste Weg, nicht betrübt zu ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 30.11.2020 um 04:02 auf https://www.sn.at/sport/mixed/corona-im-sport-blueht-eine-neue-kreativitaet-85777774