Sport

Curry führte Golden State zu NBA-Sieg gegen L.A. Clippers

Basketball-Superstar Stephen Curry hat die Golden State Warriors am Sonntag in der NBA zu einem 129:127-Heimsieg gegen die Los Angeles Clippers geführt. Der 30-Jährige erzielte insgesamt 42 Punkte und verwertete 0,5 Sekunden vor Schluss den entscheidenden Korbleger. Sein Teamkollege Kevin Durant kam auf 35 Punkte und zwölf Rebounds.

Curry machte insgesamt 42 Punkte SN/APA (AFP)/EZRA SHAW
Curry machte insgesamt 42 Punkte

Für die Warriors war es der vierte Sieg in den vergangenen fünf Spielen. Der Meister schob sich mit einer Saisonbilanz von 23:11 in der Western Conference auf Platz zwei. Am Christtag (Nacht auf 26. Dezember, 02.00 Uhr MEZ) kommt es zum mit Spannung erwarteten Duell mit den von Superstar LeBron James angeführten Los Angeles Lakers.

Die Portland Trail Blazers rangen die Dallas Mavericks dank 33 Punkten von Damian Lillard mit 121:118 nach Verlängerung nieder. Mavericks-Jungstar Luka Doncic hatte das Spiel mit einem wilden Dreipunkter aus der Ecke in die Overtime geschickt. Der 19-jährige Slowene erzielte 23 Punkte, elf Rebounds und sechs Assists, sein Team kassierte aber die sechste Niederlage in Folge.

SPORT-NEWSLETTER

Jetzt anmelden und wöchentlich die wichtigsten Sportmeldungen kompakt per E-Mail erhalten.

*) Eine Abbestellung ist jederzeit möglich, weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Aufgerufen am 17.10.2021 um 10:30 auf https://www.sn.at/sport/mixed/curry-fuehrte-golden-state-zu-nba-sieg-gegen-l-a-clippers-63012565

Kommentare

Schlagzeilen