Mixed

Curry führte Warriors zu 118:111-Erfolg in Brooklyn

Die Golden State Warriors haben am Sonntag dank überragender Leistung von Stephen Curry einen 118:111-Erfolg bei den Brooklyn Nets gefeiert. Der Kapitän und Spielmacher des NBA-Champions erzielte 39 Punkte und holte zudem elf Rebounds. Für die Warriors war es der 13. Sieg im 17. Saisonspiel. Basketball-Superstar Kevin Durant fehlte bei den Gästen wegen einer leichten Knöchelblessur.

Stephen Curry lieferte 39 Punkte ab SN/APA (AFP)/Abbie Parr
Stephen Curry lieferte 39 Punkte ab

NBA-Ergebnisse vom Sonntag Toronto Raptors (mit Pöltl/5 Punkte und 4 Rebounds in 10:11 Minuten) - Washington Wizards 100:91, Miami Heat - Indiana Pacers 95:120, Brooklyn Nets - Golden State Warriors 111:118, Minnesota Timberwolves - Detroit Pistons 97:100, Phoenix Suns - Chicago Bulls 113:105, Los Angeles Lakers - Denver Nuggets 127:109.

Quelle: APA

Aufgerufen am 13.12.2018 um 09:36 auf https://www.sn.at/sport/mixed/curry-fuehrte-warriors-zu-118111-erfolg-in-brooklyn-20718799

Schlagzeilen