Mixed

Dadic bei Hallen-EM zwischenzeitlich Zweite im Fünfkampf

Ivona Dadic hat ihren zweiten Rang im Fünfkampf mit 13,93 m im Kugelstoßen erfolgreich verteidigt und liegt mit 2.884 Punkten nach drei Bewerben klar auf ÖLV-Rekordkurs. Der Sieg im Kugelstoßen ging mit 15,29 m erneut an Olympiasiegerin Nafissatou Thiam. Die 22-jährige Belgierin hielt damit schon bei 3.141 Zählern und hatte damit beste Chancen, den Weltrekord zu verbessern.

Verbesserte ihre Hochsprung-Bestleistung gleich um acht Zentimeter.  SN/APA (AFP)/ANDREJ ISAKOVIC
Verbesserte ihre Hochsprung-Bestleistung gleich um acht Zentimeter.

Diesen hält seit der Hallen-WM vor fünf Jahren in Istanbul die Ukrainerin Natalja Dobrynska. Die Siebenkampf-Olympiasiegerin von Peking 2008 hatte am 9. März 2012 mit 5.013 Zählern als erste und bisher einzige Athletin die 5.000-Punkte-Marke übertroffen.

Verena Preiner stieß mit 14,14 m im Kugelstoßen und 2.710 Zählern auf den achten Zwischenrang vor. Es folgten noch der Weitsprung sowie der abschließende 800-m-Lauf am Abend. Der österreichische Fünfkampf-Rekord von Dadic steht seit 5. Februar dieses Jahres bei 4.520 Punkten.

(APA)

Aufgerufen am 25.06.2018 um 09:47 auf https://www.sn.at/sport/mixed/dadic-bei-hallen-em-zwischenzeitlich-zweite-im-fuenfkampf-116284

Dadic in Ratingen auf Siebenkampf-Rekordkurs

Ivona Dadic liegt beim Mehrkampf-Meeting in Ratingen als Zweite auf Kurs neuer österreichischer Rekord im Siebenkampf. Die Oberösterreicherin hält nach vier von sieben Disziplinen bei 3.776 Punkten. Bei der …

Meistgelesen

    Schlagzeilen