Sport

Dallas stoppte NFL-Siegesserie von New Orleans

Die Dallas Cowboys haben in der amerikanischen Football-Liga NFL für eine Überraschung gesorgt und die Siegesserie der New Orleans Saints nach zehn Spielen gestoppt. Die Texaner besiegten am Donnerstag (Ortszeit) die Gäste aus Louisiana 13:10 (13:0).

Dak Prescott von der Saints-Defence selten zu stoppen SN/APA (AFP/Getty)/Richard Rodrigue
Dak Prescott von der Saints-Defence selten zu stoppen

Cowboys-Quarterback Dak Prescott warf für 248 Yards und erzielte einen Touchdown. Die Cowboys-Verteidigung erlaubte nur 127 Pass-Yards der Gäste. Saints-Spielmacher Drew Brees brachte es auf einen Touchdown-Pass und eine Interception bei der Niederlage.

Die Cowboys liegen nach dem vierten Erfolg in Serie mit einer Bilanz von 7:5 an der Spitze der NFC East. New Orleans bleibt trotz der zweiten Saisonniederlage Erster in der NFC South.

Quelle: Apa/Dpa

SPORT-NEWSLETTER

Jetzt anmelden und wöchentlich die wichtigsten Sportmeldungen kompakt per E-Mail erhalten.

*) Eine Abbestellung ist jederzeit möglich, weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Aufgerufen am 26.11.2020 um 05:26 auf https://www.sn.at/sport/mixed/dallas-stoppte-nfl-siegesserie-von-new-orleans-61672645

Schlagzeilen