Mixed

Der tiefe Fall der Sportidole

Jan Ullrich ist kein Einzelfall. Einige Sportstars haben in den letzten Jahren den redlichen Weg verloren. Schon während und oft nach der Karriere.

Jan Ullrich (hier vor einer Verhandlung in Weinfelden/Schweiz am 14. September 2017. SN/APA (KEYSTONE)/GIAN EHRENZELLER
Jan Ullrich (hier vor einer Verhandlung in Weinfelden/Schweiz am 14. September 2017.

Jan Ullrich (44) - Radstar in Nöten

Der Tour-de-France-Sieger von 1997 ist nach seiner Karriere immer wieder wegen Drogen- und Alkoholexzessen in die Schlagzeilen geraten. 2006 war der Deutsche nach einem Dopingskandal aus seinem Team geworfen worden.

Noch am Sonntag hat sich der frühere Radprofi nach einem Aufenthalt in einer Psychiatrie in eine Entzugsklinik in der Nähe von Frankfurt am Main begeben und mit einer Therapie begonnen. Die Tage zuvor waren turbulent: Vor einer Woche wurde ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 07.12.2021 um 11:08 auf https://www.sn.at/sport/mixed/der-tiefe-fall-der-sportidole-38745508