Leichtathletik

Die halbe Welt ist zu Gast beim Salzburg-Marathon

Laufsport-Reisende aus 80 Nationen kommen nach Salzburg - und auch der Marathon "verreist".

Beste Stimmung herrscht beim Salzburg-Marathon. SN/gepa
Beste Stimmung herrscht beim Salzburg-Marathon.

Von Japan über China, Australien, Indien, Kamerun, Kenia und Island bis in die USA und Kanada: Aus all diesen Ländern und noch aus vielen mehr (insgesamt rund 80 Nationen) kommen die Teilnehmer am Salzburg-Marathon am Sonntag. Reisende in Sachen Laufsport sind ein gewichtiger Faktor für den Tourismus geworden. Gabriele Stadler vom Altstadt-Marketing rechnet vor: "Der Marathongast bucht im Schnitt drei Übernachtungen und hat zwei Begleitpersonen dabei." Das Beste ist gerade gut genug: Vor allem die Unterkünfte der Vier- und Fünfsterne-Kategorie in und um die Altstadt sind am kommenden Wochenende so gut wie ausgebucht.

Auf den Laufreiseboom haben sich die Salzburger Veranstalter längst eingestellt. Sie werben international bewusst mit "Lauffestspielen in der Mozartstadt". Marathon-Cheforganisator Johannes Langer sagt: "Diese Botschaft wird international verstanden." Musik liegt tatsächlich in der Luft, wenn am Sonntagvormittag rund 7000 Sportlerinnen und Sportler die Bewerbe von 10 bis 42,195 Kilometer Länge in Angriff nehmen. Bands, Trommler- und Tanzgruppen stehen über die Strecke verteilt und leisten rhythmische Unterstützung.

Darüber hinaus bekommt der weitgereiste Gast auf der Strecke Salzburg wie aus dem Bilderbuch geliefert: Hellbrunner Allee, Schloss Hellbrunn, Leopoldskroner Weiher und Festungsblick - "es wird an jeder Ecke ein Zauber geboten", sagt Johannes Langer nicht ohne Stolz. Ein zusätzliches Zuckerl erwartet die Besten, denn die Siegerehrung steigt diesmal im Marmorsaal von Schloss Mirabell. Neben den Staatsmeistern werden am Sonntag in Salzburg auch die Meister von acht Bundesländern gekürt.

Los geht das Spektakel bereits am Freitag (19.30 Uhr) mit dem Salzburger Nachrichten After Work Run. Der Samstag steht im Zeichen der Jugend, die am "Tags des Sports" (12.30) im Kurpark 14 verschiedene Sportarten ausprobieren kann. Zudem steigt der Junior-Marathon, bei dem heuer alle Anmelderekorde gebrochen wurden.

Nicht zuletzt deshalb erklärt der für Sport zuständige ressortverantwortliche Vizebürgermeister Bernhard Auinger: "Die Stadt Salzburg legt ein klares Bekenntnis zum Marathon ab." Das gilt auch für die Zukunft, in der das Event ein weiteres Mal "verreist": Der Mirabellplatz hat als Start- und Zielort nach zwei Jahren ausgedient.

Der Zeitplan fürs Marathon-Wochenende

Freitag, 4. Mai 2018

14:00-19:00 Uhr SportMall (Startnummernabholung, Chipausgabe, internationale Sportmesse, Medical Center und mehr...) Salzburg Congress - Auerspergstraße 6 (Eingang Kurgarten)
15:00-18:00 Uhr Sparkasse Lauf-Forum .
17:00-22:00 Uhr Salzburg Marathon City + Bio-Dorf Kurgarten
19:00 Uhr Eröffnung Lauffestspiele der Mozartstadt Kurgarten
19:30 Uhr Salzburger Nachrichten AfterWorkRun&Walk Kurgarten
20:00 Uhr Welcome Party Salzburg Marathon City

Samstag, 5. Mai 2018

8:30 Uhr Start CUP&CINO Frühstückslauf Kurgarten, Max-Ott-Platz (CUP&CINO Coffee House)
9:30-12:00 Uhr Charity Mobil Foto-Workshop mit Bryan Reinhart .
10:00-18:00 Uhr SportMall (Startnummernabholung, Chipausgabe, internationale Sportmesse, Medical Center und mehr...) Salzburg Congress - Auerspergstraße 6 (Eingang Kurgarten)
10:00-20:00 Uhr Salzburg Marathon City + Bio-Dorf Kurgarten
10:00-11:00 Uhr Start Bio Austria CityWalk Kurgarten
11:00 Uhr Fototermin mit Eliteathleten des Salzburg Marathon Wyndham Grand Salzburg Conference Centre
12:30-17:00 Uhr "Tag des Sports" mit LSO Salzburg Kurgarten
ab 16:30 Uhr Junior-Marathon Mirabellplatz
ab 17:15 Uhr Medaillengravur möglich Mirabellplatz
18:45 Uhr Integrationslauf Mirabellplatz
19:15 Uhr Siegerehrung Kurgarten
19:00 Uhr Heilige Messe Franziskaner Kirche

Sonntag, 6. Mai 2018

6:00-16:00 Uhr Salzburg Marathon City + Bio-Dorf Kurgarten
8:00 Uhr Friends Lounge Mirabellplatz
8:45 Uhr Start Hervis-10K Salzburg CityRun Leopoldskron
9:00 Uhr Start Salzburg Marathon inkl. ÖLV-Staatsmeisterschaften und Österreichische Meisterschaften der Masters Mirabellplatz
9:00 Uhr Start Sparkasse-Halbmarathon Mirabellplatz
9:30-15:00 Uhr Medaillengravur Kurgarten
ab 12:00 Uhr Siegerehrungen Salzburg Marathon City
ab 13:30 Uhr Siegerehrungen ÖLV-Staatsmeisterschaften und Landesmeisterschaften sowie Teamwertungen (alle Bewerbe) Schloss Mirabell
14:45 Uhr Zielschluss Marathon (5:45 Stunden), Empfang des "glücklichsten Teilnehmers"

Aufgerufen am 16.12.2018 um 04:44 auf https://www.sn.at/sport/mixed/die-halbe-welt-ist-zu-gast-beim-salzburg-marathon-27447787

Kommentare

Schlagzeilen