Sport

Diskus-Ass Weißhaidinger vor WM: "Ich bin in Superform"

Lukas Weißhaidinger geht als Medaillenanwärter in die WM in Doha. Wegen der Hitze wird in einem künstlich gekühlten Stadion geworfen.

Lukas Weißhaidinger SN/gepa
Lukas Weißhaidinger

Es wäre wieder einmal an der Zeit: Seit 2001 wartet Österreich auf eine WM-Medaille in der Leichtathletik. Bei der am Freitag beginnenden Weltmeisterschaft 2019 in Doha (Katar) stehen die Chancen auf Edelmetall so gut wie schon lang nicht mehr. Neben den Siebenkämpferinnen Ivona Dadic und Verena Preiner darf vor allem Diskuswerfer Lukas Weißhaidinger mit einem Platz auf dem Stockerl spekulieren. Der 27-jährige Weltranglistendritte und Bronzegewinner der EM 2018 geht am Samstag in die Qualifikation. Das Finale steigt zwei Tage später. ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 29.11.2020 um 04:46 auf https://www.sn.at/sport/mixed/diskus-ass-weisshaidinger-vor-wm-ich-bin-in-superform-76658857