Mixed

Djokovic trennte sich von Trainer Radek Stepanek

Wenige Tage nach der Trennung von Andre Agassi hat der serbische Tennis-Profi Novak Djokovic auch die Zusammenarbeit mit seinem zweiten Trainer beendet. Der frühere Weltranglisten-Erste trennte sich von Radek Stepanek, gab Djokovic am Mittwoch bekannt.

Novak Djokovic mit seinen Ex-Trainern Stepanek und Agassi SN/APA (AFP)/PAUL CROCK
Novak Djokovic mit seinen Ex-Trainern Stepanek und Agassi

Er suche kontinuierlich nach neuen und unterschiedlichen Wegen, um wieder in Topform zu kommen, heißt es dazu in einer Mitteilung auf Djokovics Homepage. Der 30-Jährige hat nach einer monatelangen Pause aufgrund einer Ellbogenverletzung bisher nicht an seine früheren Leistungen anknüpfen können. Djokovic hat seit 2008 zwölf Grand-Slam-Titel gewonnen, die beiden jüngsten Triumphe sind aber bereits zwei Jahre her. Derzeit steht er auf Rang 13 der Weltrangliste.

Quelle: Apa/Dpa

Aufgerufen am 21.11.2018 um 05:24 auf https://www.sn.at/sport/mixed/djokovic-trennte-sich-von-trainer-radek-stepanek-26258866

Schlagzeilen