Mixed

Dreispringer Kronsteiner verpasste U20-WM-Medaille knapp

Dreispringer Philipp Kronsteiner hat bei den U20-Titelkämpfen in Bydgoszcz die erste Medaille für Österreich in der Geschichte von Leichtathletik-Juniorenweltmeisterschaften knapp verpasst. Der Oberösterreicher belegte mit neuem nationalen U20- und U23-Rekord von 16,25 Metern Platz vier. Auf Bronze, das der Franzose Melvin Raffin holte, fehlten dem 19-Jährigen nur zwölf Zentimeter.

Gold und Silber ging an die Kubaner Lazaro Martinez (17,06 m) und Cristian Napoles (16,62).

(APA)

Aufgerufen am 19.06.2018 um 04:28 auf https://www.sn.at/sport/mixed/dreispringer-kronsteiner-verpasste-u20-wm-medaille-knapp-1234909

U20-WM: ÖFB-Team gegen Usbekistan ausgeschieden

Österreichs U20-Fußball-Nationalteam ist bei der WM in Neuseeland im Achtelfinale ausgeschieden. Die ÖFB-Auswahl musste sich am Donnerstag in Whangarei im Achtelfinale Usbekistan mit 0:2 (0:0) geschlagen …

Meistgelesen

    Schlagzeilen

      SN.at Startseite