Mixed

Ein bitteres Ende für Thiem

Eine Knieverletzung hat Dominic Thiems Erfolgslauf bei den US Open gestoppt.Österreichs Tennisstar musste im Achtelfinale gegen Juan Martín del Potro aufgeben.

Ein bitteres Ende für Thiem SN/APA/AFP/EDUARDO MUNOZ ALVAREZ
Mit schmerzverzerrtem Gesicht ließ sich Thiem noch behandeln.

Mit "riesiger Vorfreude" hatte Dominic Thiem dem Achtelfinale bei den US Open entgegengefiebert. Mit einer riesigen Enttäuschung hat sein erster Auftritt im größten Tennisstadion der Welt geendet. Die Nummer zehn der Welt musste gegen den Argentinier Juan Martín del Potro beim Stand von 3:6, 2:3 wegen einer Blessur im rechten Knie, die er - wie er später erzählte - schon davor gespürt hatte, aufgeben.

Weiterlesen wenn Sie mehr wissen wollen

7 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Ihr 7-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie jetzt weitere 30 Tage kostenlos.

Mehr Infos

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Aufgerufen am 13.11.2018 um 07:09 auf https://www.sn.at/sport/mixed/ein-bitteres-ende-fuer-thiem-1094239