Sport

Ein Trio hat das Tour-Ticket schon fix

Mühlberger, Pöstlberger und Großschartner sind von Bora für den Klassiker nominiert worden.

Gregor Mühlberger.  SN/gepa
Gregor Mühlberger.

Die heurige Radsaison der Profis beginnt coronabedingt erst ab dem 1. August. Der erste Höhepunkt ist dabei die Tour de France ab 29. August, für die nun die ersten drei Österreicher ihr Ticket in der Tasche haben: Gregor Mühlberger, Lukas Pöstlberger und Felix Großschartner sind im Bora-Rennstall um Peter Sagan und Emanuel Buchmann gesetzt.

Die Österreicher sollen im nur noch achtköpfigen Aufgebot mithelfen, dass der Deutsche Buchmann nach dem vierten Rang 2019 diesmal in der Gesamtwertung den Sprung ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 22.10.2020 um 07:53 auf https://www.sn.at/sport/mixed/ein-trio-hat-das-tour-ticket-schon-fix-89311417