Sport

Elfter NBA-Sieg en suite für Titelverteidiger Toronto

Die Toronto Raptors haben ihren Erfolgslauf in der National Basketball Association (NBA) prolongiert. Der Titelverteidiger gewann das Heimspiel am Sonntag gegen die Chicago Bulls klar mit 129:102 und feierte bereits den elften Sieg en suite. Damit festigten die Raptors Platz zwei im Osten hinter den Milwaukee Bucks, die sich ebenfalls souverän mit 129:108 gegen die Phoenix Suns durchsetzten.

Topscorer des Tages war James Harden SN/APA (AFP/Getty)/MATTHEW STOCKMAN
Topscorer des Tages war James Harden

Topscorer des Tages war James Harden, der die Houston Rockets mit 40 Punkten zu einem 117:109-Heimsieg über die New Orleans Pelicans führte. Auch in der vierten Sonntagspartie setzte sich das Gastgeber-Team durch: Die Detroit Pistons hatten aber lange zu kämpfen, um die Denver Nuggets mit 128:123 nach Verlängerung niederzuringen.

Sonntag-Ergebnisse der NBA: Detroit Pistons - Denver Nuggets 128:123 n.V., Milwaukee Bucks - Phoenix Suns 129:108, Houston Rockets - New Orleans Pelicans 117:109, Toronto Raptors - Chicago Bulls 129:102

Quelle: APA

SPORT-NEWSLETTER

Jetzt anmelden und wöchentlich die wichtigsten Sportmeldungen kompakt per E-Mail erhalten.

*) Eine Abbestellung ist jederzeit möglich, weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Aufgerufen am 27.11.2020 um 09:31 auf https://www.sn.at/sport/mixed/elfter-nba-sieg-en-suite-fuer-titelverteidiger-toronto-82921324

Kommentare

Schlagzeilen