Sport

Entthronte Neuseeländer holten Rugby-WM-Bronze

Der entthronte Titelverteidiger Neuseeland hat sich bei der Rugby-WM in Japan Bronze gesichert. Die "All Blacks" besiegten am Freitag in Tokio im Spiel um Platz drei Wales 40:17 (28:10). Das Endspiel am Samstag in Yokohama bestreiten England und Südafrika. Neuseeland, 2011 und 2015 jeweils Weltmeister, hatte im Halbfinale gegen die Engländer den Kürzeren gezogen.

Neuseeland kann auch mit Rang drei gut leben SN/APA (AFP)/CHARLY TRIBALLEAU
Neuseeland kann auch mit Rang drei gut leben

SPORT-NEWSLETTER

Jetzt anmelden und wöchentlich die wichtigsten Sportmeldungen kompakt per E-Mail erhalten.

*) Eine Abbestellung ist jederzeit möglich, weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Aufgerufen am 20.01.2022 um 04:20 auf https://www.sn.at/sport/mixed/entthronte-neuseelaender-holten-rugby-wm-bronze-78558199

Kommentare

Schlagzeilen