Mixed

Eröffnung Österreich-Haus in Rio de Janeiro

Das Österreich-Haus soll während der Olympischen Spiele wieder zum beliebten Treffpunkt für Sportler, Betreuer, VIPs und andere Gäste aus aller Welt werden.

Der Standort im Clubhaus des Fußball-Erstligisten Botafogo ist zwar weit weg vom Olympia-Dorf und den meisten Wettkampfstätten, soll aber viel Laufkundschaft von den nahen Sehenswürdigkeiten und Stadtstränden anlocken. Der Startschuss erfolgte am Donnerstagabend (Ortszeit) bei großem Andrang mit einer feierlichen Eröffnung samt Fahne-Hissen.

(SN)

Aufgerufen am 18.06.2018 um 11:57 auf https://www.sn.at/sport/mixed/eroeffnung-oesterreich-haus-in-rio-de-janeiro-1186153

Haus in Wien-Favoriten kurzzeitig besetzt

Aktivisten haben von Donnerstag auf Freitag ein Haus in der Buchengasse in Wien-Favoriten besetzt. Die elf Aktivisten marschierten Freitagnachmittag wieder ab. Die Polizei hatte sie zuvor dazu aufgefordert, …

Meistgelesen

    Schlagzeilen

      SN.at Startseite