Mixed

Fivers starteten mit Heimsieg in neue Handball-Liga-Saison

Vizemeister Fivers ist am Freitag mit einem 26:24 (15:12)-Heimsieg über Schwaz in die neue Saison der Handball Liga Austria (HLA) gestartet. Sechs Tage nach der Supercup-Niederlage gegen Hard behielten Vitas Ziura und Co. in einer stets engen Partie nicht zuletzt dank zahlreicher Paraden von Neuzugang Wolfgang Filzwieser die Oberhand.

Die Wiener setzten sich damit vor Bregenz vorerst an die Tabellenspitze. Die Vorarlberger hatten am Mittwoch im ersten HLA-Saisonspiel in Linz 25:23 gewonnen. Die zersplitterte erste Runde wird am Samstag mit dem Duell zwischen Bruck und Krems fortgesetzt, die Partien der Europacupteilnehmer Westwien und Hard gehen erst in der kommenden Woche über die Bühne. Am Dienstag empfängt Ferlach die Wiener, am Mittwoch gastiert Aufsteiger Graz beim Meister in Vorarlberg.

Quelle: APA

Aufgerufen am 24.09.2018 um 12:03 auf https://www.sn.at/sport/mixed/fivers-starteten-mit-heimsieg-in-neue-handball-liga-saison-16970326

Schlagzeilen