Sport

Flitzer Jimmy Jump: "Da bin ich wie Superman"

Er gilt als berühmtester Flitzer der Welt: Kein Fußballspiel, keine Preisverleihung, keine TV-Übertragung ist vor Jimmy Jump sicher. Die SN sprachen mit ihm.

"Flitzen" ist seine Leidenschaft: Als Jimmy Jump erobert der 35-jährige Jaume Maquet aus Katalonien die Sport- und Fernsehwelt. Maquet stürmte die Bühne des Eurovision Song Contests, rannte über den Formel-1-Kurs von Barcelona und störte mit seinen Auftritten die Finalspiele der Fußball-EM und -WM. Mit den SN sprach Jump über sein außergewöhnliches Hobby, seine Heimat Katalonien und warum er niemals nackt über die Spielfelder "flitzt". Schlägt "Mr. Jump" beim Champions-League-Finale am Samstag erneut zu?

Wie wurden Sie zum Flitzer?Jimmy ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 23.09.2020 um 12:49 auf https://www.sn.at/sport/mixed/flitzer-jimmy-jump-da-bin-ich-wie-superman-82689775