Sport

Froome tritt erneut bei Alps-Tour mit Start in Tirol an

Radstar Chris Froome tritt erneut bei der Tour of the Alps an. Das gaben die Veranstalter des Etappenrennens vom 22. bis 26. April mit Start in Kufstein und Ziel in Bozen am Mittwoch bekannt. Im Vorjahr hatte Froome das bergige Rennen als Vorbereitung auf den von ihm anschließend gewonnenen Giro d'Italia im Mai bestritten und Rang vier belegt.

Froome ist mit von der Partie SN/APA (AFP)/JOAQUIN SARMIENTO
Froome ist mit von der Partie

Diesmal nimmt er die früher als Giro del Trentino durchgeführte Tour nach durchwachsenem Saisonbeginn neu in den Aufbau für die Tour de France in sein Programm auf. Neben dem Sky-Team um Froome, das ab 1. Mai unter dem Namen Ineos antreten wird, nehmen aus der WorldTour auch noch die Mannschaften Astana, AG2R, Bora und Bahrain angeführt von Vincenzo Nibali teil. Aus Österreich sind die Rennställe Tirol-KTM, Vorarlberg-Santic und Felbermayr-Simplon auf den fünf Etappen durch Tirol, Südtirol und das Trentino mit dabei.

Quelle: APA

SPORT-NEWSLETTER

Jetzt anmelden und wöchentlich die wichtigsten Sportmeldungen kompakt per E-Mail erhalten.

*) Eine Abbestellung ist jederzeit möglich, weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Aufgerufen am 30.10.2020 um 03:24 auf https://www.sn.at/sport/mixed/froome-tritt-erneut-bei-alps-tour-mit-start-in-tirol-an-68594695

Schlagzeilen