Mixed

Fulminanter Nemecz stürmte in Thailand in Top Ten

Mit einer 66er-Runde ist Golfprofi Lukas Nemecz beim Turnier der Europa-Tour in Pattaya (750.000 Euro) in die Top Ten gestürmt. Nach Tag eins und einer 70 war der Steirer noch auf Platz 54 gelegen, am Freitag cuttete er als geteilter Achter. Auf die beiden mit sieben unter Par führenden Sattaya Supupramai aus Thailand und den Australier Terry Pilkadaris fehlen Nemecz nur drei Schläge.

Fulminanter Nemecz stürmte in Thailand in Top Ten SN/APA/HANS PUNZ
Der Steirer holte kräftig auf.

Obwohl sich Nemecz in Runde zwei auf dem Par-70-Kurs ein frühes und ein spätes Bogey einhandelte, agierte er dazwischen mit vier Birdies souverän. Wie am Vortag gelang ihm zudem auch ein "Eagle", diesmal auf der sechsten Spielbahn.

"Das war eine echt gute Runde. Die Grüns waren aber auch besser heute", berichtete ein zufriedener Nemecz. "Ich habe praktisch begonnen und aufgehört mit einem Bogey, dazwischen aber gut gespielt", freute sich der Grazer, der dem Preisgeld-Wochenende gespannt entgegen blickt. "Die Ausgangslage ist nun gut, alles spricht für ein spannendes Wochenende. Ich bin echt positiv für die nächsten zwei Tage. Es wäre klass, das Turnier auch in den Top Zehn zu beenden."

Quelle: APA

Aufgerufen am 23.09.2018 um 06:42 auf https://www.sn.at/sport/mixed/fulminanter-nemecz-stuermte-in-thailand-in-top-ten-1209778

Schlagzeilen