Sport

Grabner leitete NHL-Sieg der Coyotes gegen Blackhawks ein

Ein doppeltes Erfolgserlebnis hat Michael Grabner am Donnerstag in der nordamerikanischen Eishockey-Profiliga NHL erlebt: Der 32-jährige Kärntner schaffte zunächst vor eigenem Publikum in Glensdale die 1:0-Führung für seine Arizona Coyotes gegen die Chicago Blackhawks. Am Ende durfte er mit seinem Team über einen 5:2-Erfolg jubeln.

Für Grabner war es der siebente Saisontreffer in seinem insgesamt 625. NHL-Match. Sein 1:0 in der 3. Minute wurde im ersten Drittel dank Treffern von Clayton Keller und Brad Richardson zur 3:0-Führung. Keller setzte auch den Schlusspunkt zum 5:2. Die Coyotes führen in der Pacific Divison die Tabelle an.

NHL-Ergebnisse vom Donnerstag: Arizona Coyotes (mit Grabner/1 Tor) - Chicago Blackhawks 5:2, San Jose Sharks - New York Rangers 3:6, Minnesota Wild - Edmonton Oilers 6:5, Buffalo Sabres - Nashville Predators 4:3, Florida Panthers - New York Islanders 1:3, Pittsburgh Penguins - Columbus Blue Jackets 1:0 n.V., Detroit Red Wings - Winnipeg Jets 5:2, St. Louis Blues - Vegas Golden Knights 4:2, Vancouver Canucks - Carolina Hurricanes 1:0 n.V., Anaheim Ducks - Los Angeles Kings 1:2, Calgary Flames - Toronto Maple Leafs 4:2, Tampa Bay Lightning - Boston Bruins 3:2.

Quelle: APA

SPORT-NEWSLETTER

Jetzt anmelden und wöchentlich die wichtigsten Sportmeldungen kompakt per E-Mail erhalten.

*) Eine Abbestellung ist jederzeit möglich, weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Aufgerufen am 28.01.2021 um 01:46 auf https://www.sn.at/sport/mixed/grabner-leitete-nhl-sieg-der-coyotes-gegen-blackhawks-ein-80602462

Kommentare

Schlagzeilen