Mixed

Haas erreichte zweite Qualifikationsrunde in Brisbane

Österreichs Tennisspielerin Barbara Haas hat die zweite Qualifikationsrunde des mit einer Million Dollar dotieren WTA-Hartplatzturniers in Brisbane erreicht. Die 20-Jährige setzte sich zum Auftakt 6:3,5:7,7:5 gegen die als Nummer drei gesetzte Hsieh Su-wei aus Taiwan durch, die in der Welt auf Nummer 87 steht. Haas trifft nun auf die US-Amerikanern Bethanie Mattek-Sands.

Haas hat den Hauptbewerb von Brisbane im Visier.  SN/APA/HELMUT FOHRINGER
Haas hat den Hauptbewerb von Brisbane im Visier.

Als Weltranglisten-160. ist Haas derzeit zweitbeste Österreicherin im WTA-Ranking. Sie könnte Tamira Paszek (126) aber bald überholen, die Vorarlbergerin hat sich nach mehreren Nasennebenhöhlenentzündungen heuer im Oktober einer Operation unterzogen und wird mit den Australian Open in Melbourne das erste Grand Slam Turnier in diesem Jahr verpassen.

(APA)

Aufgerufen am 22.05.2018 um 12:23 auf https://www.sn.at/sport/mixed/haas-erreichte-zweite-qualifikationsrunde-in-brisbane-568447

"Die Sonne geht im Westen auf"

Beim EU-Gipfel in Thessaloniki im Jahr 2003 erhielten die Balkanstaaten ein feierliches Versprechen: Ihre Zukunft liege in der Europäischen Union. Am 6. Juni fallen endgültig die Würfel. Albaniens Premier …

Meistgelesen

    Schlagzeilen