Mixed

Halfvarsson und Weng gewannen in Lillehammer Klassiksprints

Zum Start einer dreitägigen Mini-Tour der Skilangläufer in Lillehammer haben am Freitag der Schwede Calle Halfvarsson und die Norwegerin Heidi Weng im Klassik-Sprint über 1,3 km gewonnen. Halfvarsson siegte im Sechser-Finale vor dem Norweger Emil Iversen und seinem Landsmann Teodor Peterson. Bei den Damen fixierte Maiken Caspersen Falla einen norwegischen Doppelsieg, Dritte wurde Hanna Falk (SWE).

Halfvarsson und Weng gewannen in Lillehammer Klassiksprints SN/apa

Die beiden angetretenen Österreicher verpassten die Top 30, sie schieden in der Qualifikation klar aus. Bernhard Tritscher landete bei seinem Saison-Debüt im Weltcup auf Rang 55, Teresa Stadlober auf Platz 59. Zur Mini-Tour zählen noch die Skating-Bewerbe am Samstag (ab 10.00 Uhr) sowie die Verfolgung (10.15) am Sonntag. Auf die Sieger der Tour warten jeweils 200 Weltcup-Punkte, auf die Sieger der Einzel-Events je 50.

Quelle: APA

Aufgerufen am 21.09.2018 um 05:43 auf https://www.sn.at/sport/mixed/halfvarsson-und-weng-gewannen-in-lillehammer-klassiksprints-831352

Schlagzeilen