Mixed

Handball: Franzosen nach 31:25 gegen Slowenen bei Heim-WM im Finale

Titelverteidiger und Gastgeber Frankreich steht im Finale der Handball-WM der Männer.

Frankreich steuert einmal mehr auf den Titel zu.  SN/APA (AFP)/THOMAS SAMSON
Frankreich steuert einmal mehr auf den Titel zu.

Die Franzosen feierten am Donnerstagabend einen ungefährdeten 31:25-(15:12)-Erfolg über Slowenien. Das zweite Halbfinale bestreiten am Freitagabend (20.45 Uhr) Kroatien und Norwegen. Das Endspiel findet am Sonntag (17.30 Uhr) statt. Für Rekordweltmeister Frankreich ist es bereits das siebente WM-Finale seit 1993.

Vor 15.609 Zuschauern in der ausverkauften AccorHotels Arena in Paris hatte der fünffache Champion in Tormann Vincent Gerard einen überragenden Rückhalt. Bester Werfer der Franzosen war Nedim Remili mit sechs Toren.

Quelle: Apa/Dpa

Aufgerufen am 21.11.2018 um 09:46 auf https://www.sn.at/sport/mixed/handball-franzosen-nach-3125-gegen-slowenen-bei-heim-wm-im-finale-492070

Schlagzeilen