Sport

Handball-Nationalteamspieler Bozovic wechselt zu Gummersbach

Handball-Nationalspieler Janko Bozovic wechselt vom TV Emsdetten zum Zweitligisten VfL Gummersbach und bleibt damit in Deutschland. Er wird dort Teamkollege von Alexander Hermann. Bozovic unterschrieb einen Einjahresvertrag. "Priorität hatte für mich immer Deutschland, deshalb habe ich auch länger zugewartet. Gummersbach ist ein Verein mit großer Tradition", sagte Bozovic laut dem ÖHB.

Bozovic zum Aufstiegsaspiranten SN/APA/DIETMAR STIPLOVSEK
Bozovic zum Aufstiegsaspiranten

Ziel des Liga-Gründungsvereins und zwölffachen Meisters ist der Aufstieg. "Mein persönliches Ziel ist es, sofort den Wiederaufstieg mit dem Verein zu schaffen. Der VfL Gummersbach gehört in die erste Liga und ich möchte meinen Teil dazu beitragen, meine Erfahrung einbringen, dass man dorthin zurückkehrt", so Bozovic.

Mit dem ÖHB-Nationalteam bestreiten Bozovic und Hermann Ende Oktober noch zwei Testspiele ehe es Anfang Jänner 2020 in die finale Vorbereitung auf die Heim-EURO geht. In der Vorrunde in Wien trifft das österreichische Nationalteam auf Tschechien (10. Jänner), die Ukraine (12. Jänner) und Nordmazedonien (14. Jänner). Belegt man einen Platz unter den Top Zwei, geht es weiter in die Hauptrunde, die ebenfalls in der Wiener Stadthalle ausgetragen wird.

Quelle: APA

Aufgerufen am 19.10.2019 um 02:11 auf https://www.sn.at/sport/mixed/handball-nationalteamspieler-bozovic-wechselt-zu-gummersbach-74272198

Schlagzeilen